Das eBook „Die kommenden Tage“

Die_kommenden_Tage_iPad

Eine neue Dimension des Lesens
LESEN – SEHEN – HÖREN: Ein neues Konzept medialer Präsentation verbindet Interviews mit untereinander vernetzten Glossartexten, mit Podcasts, Videos, Statistiken und interaktiven Kommentarmenüs. Es entstehen ganz neue Möglichkeiten, nach eigenen Interessen durch die Inhalte zu navigieren. Dieses E-Book schöpft die Möglichkeiten des iPads so gut wie möglich aus.

Wozu „Die kommenden Tage“?
Wir diskutieren mit den besten, spannendsten Vordenkern nur über das Wichtigste. Wir schälen aus schwierigen Themen die Essenz heraus. Und bringen davon nur das Beste, d.h. Sie erhalten, was Sie wirklich orientiert und weiterbringt. Unsere Interviewpartner zeigen und erklären die besten Beispiele, die Kernaussagen werden im Netz diskutiert und Gespräche angestoßen.

Digitales Buch der neuen Generation
Die besten Vordenker unserer Gesellschaft – versammelt in einem Interviewband der besonderen Art. Speziell aufbereitet für ihr iPad (iBooks) oder als reine Textversion für Ihren eReader (Amazon Kindle).

AmazonKindle Die-kommenden-Tage-iBooks


zitat_dueck

Kernfragen des eBooks

Die Bildung und das Web
Das Internet als Gesellschaftsbetriebssystem schafft Wandel überall. Wie werden sich die Schulen/ Hochschulen verändern? Wie können bildungsferne Schichten an Wissen, Bildung, Wissenschaft herangeführt werden? Discount-Unis, überfüllte Hörsäle in Deutschland, hohe Abbruchquoten – können digitale Lehrangebote die Probleme entschärfen?

Zivilgesellschaft
Welche neuen Formen bürgerlichen Handelns gibt es? Während der Veränderungsdruck wächst, sind viele Bürger von „ihrer“ Politik enttäuscht. Wie können sich Entscheider und „Eliten“ ihrer blinden Flecke bewusster werden? Wie können sich Wutbürger zu Mutbürgern wandeln und eine aktive, selbstbewusste Zivilgesellschaft unterstützen und aufbauen?

Neue Ökonomie
Europa und die Finanzkrise: Haben die Europäer den Mut, offen und demokratisch zu diskutieren (und zu entscheiden), ob neben der Währungsunion eine politische Union entstehen soll? Wie lässt sich Ökonomie, wie lässt sich Wirtschaft mitten in der Ära internationaler Finanzkrisen neu denken?



zitat_gayken

Die Autoren

kn

Corina Niebuhr und Timur Diehn – zwei erfahrene Journalisten aus Berlin. Sie treibt das Jonglieren mit offenen Fragen, die Herausforderung durch neue Entwicklungen und die Freude an der Fragestellung selbst. Wie ist die Lage im Land? Welche längerfristigen Perspektiven, Chancen und Gefahren kommen auf das „Unternehmen Menschheit“ zu? Wie lassen sich die verschiedenen Thesen und Trends zusammen denken?

td


zitat_loviscach

Leseprobe

Hier auf der Website bieten wir ein Probekapitel als Seite im Blog und PDF-Demo (10 MB) an : 

Die-kommenden-Tage-PDF-Leseprobe

Diskussion

Kommen Sie mit anderen Lesern ins Gespräch. Posten Sie Textausschnitte direkt zu Twitter & Co. Verwenden Sie den Hashtag #dktage.

hashtag_dktage

Oder Diskutieren Sie hier im Blog zu den Interviews mit Sandro Gayken, Gunter Dueck, Jörn Lovisach, Hartmut Rosa, Peter Kruse, Henning Kagermann, Jutta Allmendinger, Thomas Sattelberger, Stephan Breidenbach, Loring Sittler, Ulrike Stedtnitz, Henrik Enderlein, Eberhard Sandschneider, Franz Josef Rademacher, Claus Leggewie, Michael Braungart und Reinhard Kahl.

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>